Tim Pröse: Ein Abend für Jan Fedder

Lesung aus der ersten und einzigen autorisierten Biografie "Jan Fedder. Unsterblich"

Seit Wochen auf der SPIEGEL-Bestseller-Liste (3 Wochen davon auf PLATZ 1).
Wir gratulieren und freuen uns.
Lesungen gerne buchbar – als LIVE-Veranstaltung oder auch als Online-Lesung buchbar!

 »Ich habe alles gelebt und erlebt. Ich habe all meine Sehnsüchte gestillt und ich vermisse nichts. Denn was bleibt von einem Menschen? Seine Knochen. Und seine Geschichten.« Jan Fedder

Im April 2020 erschien bei Heyne die autorisierte Biografie: „Jan Fedder. Unsterblich“, die aus dem Stand heraus auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellliste landete. Tim Pröse hat Jan Fedder dafür in seinem letzten Lebensjahr begleitet und sehr seltene Einblicke in das Leben des „letzten Volksschauspielers“ bekommen. Kurz vor seinem Tod erreichte Jan Fedder das vollendete Manuskript. In „Jan Fedder. Unsterblich“ erzählt der Schauspieler selbst, aber auch seine Frau Marion, Freunde und Weggefährten  – in voller Länge, mit all den schönen und jubelnden wie auch mit wehmütigen und traurigen Kapiteln. Aufrecht und geradlinig steht er vor uns!

Jan Fedder war nicht nur ein großer Schauspieler, sondern vor allem ein großartiger Mensch, einer von den ganz großen, die es so nie wieder geben wird. Er spielte Dirk Matthies in der ARD Serie »Großstadtrevier«, den Bauern Kurt Brakelmann in »Neues aus Büttenwarder«. Denkwürdige Rollen als Maat Pilgrim im Film »Das Boot« und in den Siegfried-Lenz-Verfilmungen »Der Mann im Strom« und »Das Feuerschiff« zeigen ihn als Darsteller ernsterer Charaktere. Doch bei allen Erfolgen sagte Jan Fedder von sich: »Hauptberuflich bin ich Mensch – im Nebenberuf bin ich Schauspieler.«

Jan Fedder: direkt, gerade, ehrlich, kein Diplomat, aber mit großem Herzen für die Menschen – so verkörperte er wie kein zweiter DEN Hamburger und Norddeutschen schlechthin. Er starb am 30. Dezember 2019.

Fedder war Kult. Und er war der letzte Volksschauspieler. Und so kann diese Lesung stimmungsvoll und besonders inszeniert und beworben werden: Etwa mit den passenden Getränken aus der Kult-Serie „Neues aus Büttenwarder“ – mit „Lütt und Lütt“, Pils und Korn. Dazu spielt der Autor legendäre Zitate von Fedder ein und erzählt von seiner Arbeit am Buch.

Tim Pröse stimmt auf die Lesung ein.

 

 

Presse/Stimmen

„Der Biograf beschönigt nichts – und das bringt uns Fedder näher als jede Folge ,Großstadtrevier’. Gutes Buch.“  (stern)

„Eine wunderbare Hommage.“  (Bunte)

„Jan Fedder hat sein Leben unsterblich gemacht.“  (NDR)

„Das Buch, mit dem sich Jan Fedder verabschiedet.“  (BILD)

„Fedder mochte das Buch… und gibt viele spannende Einblicke in sein Leben.“  (Hamburger Abendblatt)

„Man liest die 250 Seiten durchaus lächelnd.“  (Abendzeitung)


Wir möchten dieses Programm vielleicht buchen

Mehr aus dem Repertoire

Jahrhundertzeugen - Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler - 18 Begegnungen
Tim Pröse

Jahrhundertzeugen - Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler

18 Begegnungen mit Zeitzeugen. Berührende und inspirierende Geschichten, die wir nicht vergessen dürfen.
Der Autor Tim Pröse traf sich für dieses Buch mit dem Judenretter Berthold Beitz, den letzten beiden Hitler-Attentätern, der Witwe des legendären Oskar Schindler und mit dem letzten Überlebenden seiner berühmten Liste. Er begegnete auch den letzten Verwandten von Graf Stauffenberg, Anne Frank und den Geschwistern Scholl. Denn ob Widerstandskämpfer oder Holocaust-Überlebende – die Lebenswege … weiterlesen
Samstagabendhelden von Tim Proese
Tim Pröse

Samstagabendhelden - Persönliche Begegnungen mit den legendärsten Stars aus Film, Funk und Fernsehen

Porträts von Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk, Christiane Hörbiger, Hape Kerkeling, Konstantin Wecker, Jan Fedder, Alfred Biolek, Udo Jürgens, Loriot, Hans-Joachim Kulenkampff, Harald Juhnke, Günter Strack ...
»Das war spitze!« – Showgiganten hautnah Tim Pröse spürt dem Gefühl einer ganzen Generation, einer Epoche nach und porträtiert die großen Entertainer, Schauspieler, Künstler, mit denen wir aufwuchsen, die uns begleitet, geprägt, erheitert und über viele Jahre die Familienabende vor dem Fernseher bestimmt haben. Mit Udo Lindenberg fährt er auf dessen »Rockliner«, Barbara Schöneberger erlaubt … weiterlesen
Mario Adorf - Zugabe
Tim Pröse

Mario Adorf - Zugabe

Die Lebensbilanz eines Weltstars.
Im Alter von fast 90 Jahren schaut der große Schauspieler Mario Adorf zurück auf ein abenteuerliches Leben voller Triumphe am Theater, im Film und im Fernsehen. In zahlreichen und intensiven Gesprächen mit dem Autor Tim Pröse entstand so die Lebensbilanz eines großartigen Künstlers und Jahrhundertschauspielers. Sehr persönlich spricht Mario Adorf hier über seine Arbeit und … weiterlesen
Hallervorden. Ein Komiker macht Ernst
Tim Pröse

Hallervorden. Ein Komiker macht Ernst

Ein besonderer Blick auf einen außergewöhnlichen Lebensweg.
Ich bin privat ein scheuer Mensch. Der Autor Tim Pröse hat es geschafft, mich zu öffnen. Manche Dinge, nach denen er mich gefragt hat, überraschten mich. Nicht nur seine Fragen, sondern auch meine Antworten. Einiges, was ich im Leben tat, und vor allem warum ich es tat, war mir zuvor selber nicht so klar.“   … weiterlesen