„MISSISSIPPI“ – Eine Reise in den tiefen Süden der USA


[Programme mit Musik, Gesang, und/oder Bildern]
Memphis – der Blues – der Mississippi, auf dem Huck Finn und Tom Sawyer ihre weltberühmten Abenteuer erlebten – der King of Rock’n’Roll – New Orleans Im Süden der USA steht die Wiege vieler Träume. Die Musik, die großen Bilder von „Vom Winde verweht“ bis zum legendären Graceland hat Richie Arndt eingefangen. In einer multimedialen […]

Jahrhundertzeugen – Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler


[Programm]
Der Autor Tim Pröse traf sich für dieses Buch mit dem Judenretter Berthold Beitz, den letzten beiden Hitler-Attentätern, der Witwe des legendären Oskar Schindler und mit dem letzten Überlebenden seiner berühmten Liste. Er begegnete auch den letzten Verwandten von Graf Stauffenberg, Anne Frank und den Geschwistern Scholl. Denn ob Widerstandskämpfer oder Holocaust-Überlebende – die Lebenswege […]

Kabarett(isten) im KZ


[Programme mit Schauspiel, Akrobatik, Pantomime o.ä.]
Konzentrationslager – Orte des Schreckens  …  jedoch: Um ein Stück Normalität und Ablenkung zu schaffen, geschah das Unglaubliche: Kabarett im KZ! Ob in Sachsenhausen, Westerbork oder Theresienstadt – viele der inhaftieren Unterhaltungsstars der Weimarer Republik traten auch hier auf – manchmal heimlich, manchmal auf Befehl. Dieses Stück fast vergessener, weil problematischer Kulturgeschichte lässt der Frankfurter […]

Walking Women


[Programme mit Schauspiel, Akrobatik, Pantomime o.ä.]
Ganz anders als die meisten herkömmlichen Walking Acts setzt Ingrid Irrlicht auf viel mehr als Farbenpracht und Auffälligkeit. Die Walking Women, Ingrid Irrlichts originäre und spektakuläre Eigenschöpfungen, sind grundsätzlich interaktiv und weiblich. Die über zwanzig extravaganten Kostümkreationen aus Duschvorhängen, Lacktischdecken, Alufolien und anderen ungewöhnlichen Materialien überzeugen durch Situationskomik und Fantasie. Einige Beispiele: „Scarlett“ fällt den Herrenunaufhörlich ohnmächtig in […]

Lebensfreude und Rhythmus im Blut – Tribute to Antonio Carlos Jobim


[Programme mit Musik, Gesang, und/oder Bildern]
Auf dem Programm stehen Hits wie „Girl from Ipanema“ oder „Desafinado“, aber auch unbekanntere Songs wie „Corcovado“ oder „Favela“. Den authentischen Zungenschlag hat die brasilianische Sängerin Juliana da Silva, für die lateinamerikanischen Rhythmen sorgt eine dreiköpfige Band aus Schlagzeug, Gitarre und Bass.