Spring!


[Programme mit Schauspiel, Akrobatik, Pantomime o.ä.]
Leistung oder Leben Dreißig Sekunden. Nur noch ein einziger Sprung bis zum olympischen Gold… Ein halbes Leben lang versucht Angelika, den Moment ihres großen Versagens bei den olympischen Spielen zu vergessen. Doch dann kommt die zehnjährige Lian in ihre marode Turnhalle. Ein außergewöhnliches Turntalent – und ein sehr ernstes Kind. In ihrem bewegenden dritten Roman […]

Drei Worte auf einmal


[Programme mit Musik, Gesang, und/oder Bildern]
Zwei Brüder müssen zueinanderfinden. Klaus, der ältere, ist schwer behindert. Chris, der jüngere, lebt für seine Musik. In ihrem Roman „Drei Worte auf einmal“ nimmt Maria Knissel die Leser mit auf eine spannende Lebensreise. Auf der Grundlage einer wahren Begebenheit erzählt sie die Geschichte zweier Brüder, die lernen, einander zuzuhören und sich gegenseitig zu bereichern. […]

Letzte Meile


[Programme mit Musik, Gesang, und/oder Bildern]
Das Watt, das Meer, die Berge, der Wind: Die Natur ist groß in dieser Geschichte, manchmal tröstlich, manchmal gnadenlos. In Maria Knissels neuem Roman geht es ums Weiterleben-müssen. Denn Samuel und Marlene haben ihre Tochter verloren, und plötzlich gibt es keine Gemeinsamkeit mehr: Er, der Zugvogelexperte, will sich mit Bildern der Tochter umgeben, sie, die […]

Peter Brunnert liest


[Programme mit Schauspiel, Akrobatik, Pantomime o.ä.]
In seinen individuell zusammengestellten Lesungsprogrammen präsentiert Peter Brunnert Texte aus seinen drei im Panico-Alpinverlag erschienen Büchern „Wir müssen da hoch“, „Wirklich oben bist du nie“ und „Mit alles und scharf“ sowie den beiden Sachsen-Büchern „Die spinnen, die Sachsen!“ und „Klettern ist sächsy!“ Die Panico-Bücher enthalten neben zum Brüllen komischen, adrenalinschwangeren Abenteuern aus der Jugendzeit des […]

Fisch sucht Fels


[Programme mit Schauspiel, Akrobatik, Pantomime o.ä.]
Peter Brunnert hatte Pech: Er wollte unbedingt Bergsteiger werden, seine Mutter gebar ihn aber an einem Ort, an dem die wichtigste Voraussetzung dafür fehlte: Seine Heimatstadt Hildesheim liegt am Südrand der norddeutschen Tiefebene. Er blieb trotzdem stets bemüht, ein guter Alpinist zu werden, riskierte einiges, das meiste ging schief. Er verzweifelte nicht, fuhr weiter in […]

Grenzgänge


[Programme mit Schauspiel, Akrobatik, Pantomime o.ä.]
Ein packendes Abenteuer auf der Grenzlinie zwischen Leben und Tod vor dem Hintergrund der sich anbahnenden politischen Wende in der ehemaligen DDR: Peter Brunnert hat daraus mit „Bernd Arnold – Ein Grenzgang“ ein spannendes, viel beachtetes Buch gemacht und trägt daraus in einer faszinierenden Veranstaltung vor. Erstmalig setzt Brunnert Originalaufnahmen der Expedition ein und schafft […]

Verletzung


[Programme mit Schauspiel, Akrobatik, Pantomime o.ä.]
Sie will nicht gesehen werden. Sie will nicht gefunden werden. Hauptkommissarin Toni Stieglitz hat sich gerade von ihrem Freund Mike getrennt. Niemand darf wissen, wo sie jetzt wohnt. Denn Mike, selbst Polizist, schlägt sie. Ihre Kollegen sollen nichts davon erfahren. Zu sehr schämt Toni sich. Jetzt aber setzt sie sich endlich zur Wehr. Zur gleichen […]

Tiefe Schuld


[Programme mit Schauspiel, Akrobatik, Pantomime o.ä.]
Im Wald wird eine halb entkleidete Frauenleiche gefunden, deren Verletzungen auf jahrelange Misshandlungen hindeuten. Kommissarin Toni Stieglitz nimmt sich des Falles an – mit bitterem Beigeschmack: Ihr eigener Exfreund war gewalttätig, böse Erinnerungen werden wach. Der Ehemann der Toten wird sofort ins Visier genommen. Doch verdächtigt Toni den Partner des Opfers bloß aufgrund ihrer eigenen […]

Gegen deinen Willen


[Programme mit Schauspiel, Akrobatik, Pantomime o.ä.]
Bei diesem Mord ist nichts so wie es scheint Mitten in der Nacht erreicht Hauptkommissarin Toni Stieglitz ein Anruf aus der Zentrale: Im Englischen Garten wurde ein toter Mann gefunden – eingeritzt in seine Brust das Wort »Drecksau«. Der Tote war Lehrer und hatte scheinbar junge Mädchen heimlich fotografiert. Ein klarer Fall von Rache. Wären […]

Die Tote im Wannsee


[Programme mit Schauspiel, Akrobatik, Pantomime o.ä.]
1968 – Wolf Heller ermittelt Eine junge Frau wird tot am Ufer des Wannsees gefunden. Nur ihre roten Schlangenlederschuhe geben einen brauchbaren Hinweis auf ihre Identität. Als Kommissar Heller ein Bild der Schuhe in einer Berliner Zeitung veröffentlichen lässt, meldet sich eine Kollegin der Toten: Heidi Gent arbeitete in Horst Mahlers Anwaltskanzlei. Heller soll den […]