Simone Veenstra: Käthe – Der Gorilla-Garten

Großartige Mitmach-Lesung mit viel Identifikationspotential für Kinder.

NEU – buchbar ab Januar 2020.

Käthe und ihre Eltern haben bisher auf Omas Apfelhof in Pommeranzen gelebt, dem schönsten Ort auf der Welt, wie Käthe findet. Nun muss Käthe aber mit ihren Eltern vom Land in die große Stadt ziehen. Das wird kein Zuckerschlecken!

Doch Käthes fröhliche, aufgeschlossene und gelassene Art und ihre Vertrautheit mit Tieren helfen ihr, auch in der Stadt ihren Platz zu finden. Dabei sorgt sie mit ihrem entspannten Gemüt und ihrer besonderen Auffassungsgabe für einige Missverständnisse und lustige Verstrickungen. An ihrer Seite ist dabei immer Großstadtjunge Theo, der durch Käthe einen anderen Blick auf die Welt bekommt. Gemeinsam gehen sie in Parks und Hinterhöfen auf Entdeckungstour und erobern die bunten und grünen Orte der Stadt.

Unbeschwert und aus dem Leben gegriffen erzählen die „Käthe“-Vorlesebücher Alltagsgeschichten, in denen sich Vorlesekinder wiederfinden. Beschrieben wird eine behütete, aber nicht glattgespülte Kindheit mit allem, was dazu gehört: Familienleben, Freundschaften, Kindergarten/Schule, Kindersorgen und das daran Wachsen.

Autorin Simone Veenstra schreibt mit viel Einfühlungsvermögen und kindlicher Denke. So gibt sie dem Leser das Gefühl, immer ganz nah an den Figuren und ihrer inneren Gedankenwelt zu sein. Das sorgt nicht nur für ein intensives Vorleseerlebnis, sondern stiftet auch in hohem Maße Identifikationspotential.
Käthe-Geschichten sind pure Wohlfühlmomente für die großen Vorleser und die kleinen Zuhörer!

 

Die Lesung
Simone Veenstra lässt sich auch für diese Kinder-Lesung einiges an spannenden Mit-Mach-Aktionen einfallen und nimmt die Kinder mit auf eine ideenreiche Reise zusammen mit Käthe und Theo.


Wir möchten dieses Programm vielleicht buchen

Mehr aus dem Repertoire

der_kleine_hui_buh_cover_coppenrath
Simone Veenstra

Der kleine HUI BUH - Verspukt und zugehext

Mit Nasenflöte und Kazoo begegnen wir dem Gespensterklassiker - und lösen gemeinsam gruselige Rätsel!
Der kleine Hui Buh träumt davon, auf Schloss Burgeck zu spuken. Aber als Nachwuchsgespenst muss er das Gruseln erst noch lernen. In der Geheimzentrale für Gespenster, Hexen und andere magische Wesen bringt Lehrmeister Frederik dem kleinen Hui Buh und der Hexe Hedda Hex alles Nötige bei: Wie man sich eine lustige Riesennase hext, durch die … weiterlesen