DULABI: Lass mich deine Backen packen

Erotische Lyrik, Jazz & mehr

Haben Sie schon mal im Dunkeln geküßt?

So beginnt die lustvolle Reise durch Schlager, Popsongs, Jazz und Oper.
Die Schlangenpuppendiva Celina rezitiert Liebesgedichte von Karsch bis Kästner und Ringelnatz bis Rakusa .

Humor ist immer dabei, besonders wenn die grüne Schlangendiva Celina Python sich auf dem Kontrabass räkelt.

Alles wird live gespielt und gesungen:
Piano, Kontrabass, Akkordeon, Vibraphon und die Stimmen der beiden Musikerinnen ergänzen sich zu einem stimmungsvollen Abend.

Mit ihrer vielseitigen Stimme verleiht Heike Michaelis den Stücken eine eigene Note.
Sie begleitet sich am Piano und Vibraphon.

Jutta Klauer bereichert mit Ihrem dunklen Timbre und dem farbigen Kontrabassspiel.
Es knistert und vibriert!

Gedichte
Wolfgang Bächler
Fritz Ekenga
Michael Erbach
Robert Gernhardt
Heinrich Heine
Else Lasker – Schüler
Marie Luise Kaschnitz
Anna Louisa Karsch
Erich Kästner
Jan Koneffke
Helga M. Novak
Ilma Rakusa
Joachim Ringelnatz
Christian Röse
Christiane Schulz

Musik
Haben Sie schonmal im Dunkeln geküßt
Exactly like you
What is this thing called love
Samba pa ti
Every Breath you take
Senor Blues
you are the sunshine of my life
Quella fiamma
Habanera
La vie en rose
Just the way you are
Ob blond ob braun
Hot stuff
Black Coffee
Lady Marmelade
Sex Bomb
Fever
Let’s do it

Heike Michaelis – Piano, Gesang, Vibraphon
Jutta Klauer – Kontrabass, Gesang
Celina Python – Rezitation

Presse/Stimmen

"Das perfekte Zusammenspiel von Vibraphon und Kontrabass ließ sagenhafte Töne durch den Raum schweben. Mit ihrer ganz speziellen Art der Lesung und des Gesangs gelang den beiden Akteurinnen eine fühlbare Verbindung zwischen der Welt verschiedenster Musikstile und der Welt der Dichter wie Ringelnatz, Marie-Luise Kaschnitz oder Heinrich Heine."  Gelnhäuser Tageblatt "Knisterndes Timbre in der Stimme Heike Michaelis, die nicht nur als virtuose Pianistin und Akkordeonspielerin überzeugte und das Vibraphon (...) in eine außergewöhnliche Klangperspektive rückte, glänzte ebenso als Sängerin"   Klingenberger "Leise und laute, kräftige und zarte Töne wechselten einander gekonnt ab ... "    Dreieichzeitung "Amüsant, spritzig und sehr musikalisch gestaltete sich der Freitagabend im Klingenberger Stadtschloss"   Klingenberger

Wir möchten dieses Programm vielleicht buchen

Künstlersteckbrief
DULABI (© Chamberlain Fotografie)
Literarisches Musikkabarett

Mehr aus dem Repertoire

Kriminal-Tango (© Chamberlain Fotografie)
DULABI

Kriminal-Tango

Eine musikalische Krimirevue mit zwei vorwitzigen Handpuppen.
Energiegeladene Revue mit Kriminalgedichten, Balladen und viel Musik Mit Piano, Saxophon, Gesang, E – Gitarre, Vibraphon und Percussion fegen die Multiinstrumentalistinnen Heike Michaelis und Regina Fischer durch Chanson, Pop, Rock, … weiterlesen
dulabi - Literarisches Musikkabarett (© Bernd Hentschel)
DULABI

Reisefieber

Literarisches Musikkabarett geht auf Weltreise.
Reisehits aus drei Jahrhunderten  – von Schlager bis Oper, von Jazz bis Pop – treffen auf Texte von Goethe bis Kerouac, zwei quietschbunte Handpuppen und zwei virtuose Musikerinnen. Die verführerische … weiterlesen
dulabi - Literarisches Musikkabarett, Swingende Weihnachtszeit
DULABI

Swingende Weihnachtszeit

Schwungvoll in den Advent mit Musik und heiteren Texten.
Jazzige (Weihnachts)lieder, Märchen und Lyrik Zur schönsten Zeit des Jahres haben sich die Ladybirds etwas besonderes ausgedacht: Traditionelle Weihnachtslieder in Jazzarrangements verpackt, bekannte Swingklassiker und ein weihnachtlich-musikalischer Blick nach Südamerika … weiterlesen
dulabi - Literarisches Musikkabarett, Herbstgedanken - Musikalische Lesung
DULABI

Herbstgedanken

Eine musikalische Einstimmung auf den Herbst.
Falling Leaves Heike Michaelis und Janina Hacker geben Texten von  Rilke, Heine, Gernhardt, Morgenstern und vielen anderen eine heiter, besinnliche Note durch Ihr gekonnt jazziges Spiel an Piano und Kontrabass. … weiterlesen