(Jahrgang 1975) hat Komparatistik, Kunstgeschichte und Anglistik studiert und ihr Studium mit der Promotion abgeschlossen.

2001 kam sie als Trainee zum ZDF. Die Zuschauer lernten sie zunächst als Kriegs- und Krisenreporterin u. a. im Arabischen Frühling kennen.
Von 2011 bis 2014 berichtete sie als Korrespondentin aus Peking.

Danach übernahm sie für sechs Jahre die Leitung des ZDF-Studios in Tel Aviv und berichtete über den Nahen Osten.

Derzeit leitet sie das ZDF-Studio in Potsdam. Die Road 90 hat die Nahost-Expertin mehrfach bereist und einen Film darüber gedreht.

Eine begeisterte Lesungs-Veranstalterin:

„Der Abend mit der Autorin Nicola Albrecht war bereichernd und inspirierend, sie ist eine so engagierte, kenntnisreiche und angenehme Person, zudem der Umgang völlig unkompliziert“   (Uta Mach, Leiterin der Stadtbibliothek Wismar)

„Spitzenveranstaltung mit Dr. Nicola Albrecht (…) Wir haben den Abend sehr genossen, wie sie auftritt, gestaltet und mitreißen kann.
Ich kann es nur empfehlen“  (Katja Lohoff, Stadtbüchereien Düsseldorf)

Repertoire:

Israel Cover

Mein Israel und ich - Entlang der Road 90

Spannende Abenteuer und inspirierende Begegnungen mit Menschen. Ein Plädoyer für Völkerverständigung.
Nicola Albrecht nimmt uns mit auf eine einzigartige, sehr persönliche Reise zu Menschen, die sie willkommen geheißen haben – mal mit »Schalom«, mal mit »Salam«. Sie erzählt von ihrer Reise … weiterlesen

Die nächsten 5 Auftritte: