Joachim Masannek: Die wilden Kerle

Der ultimative Publikums-Magnet - Jetzt auch als ONLINE-Lesung

Sie sind wieder da!!!

Komplett überarbeitete und aktualisierte Neuausgaben der erfolgreichen Fußball-Bücher, jetzt erstmals farbig illustriert von Jan Birck (!!).
Band 1-3 erschienen im März 2020, im Spätsommer 2020 folgten Band 4 bis 5.
Band 5 3/4 (ein komplett neuer Band) und Band 6 erscheinen im Frühjahr 2021, Band 7 folgt im Herbst 2021 – passend zum Fußball EM Jahr.

Seit Start der Serie im Jahr 2002 wurden mehr als 15 Millionen Bücher und Hörbücher im deutschsprachigen Raum verkauft und über 5 Millionen Exemplare der internationalen Ausgaben sowie mehr als 8 Millionen Kinotickets für die Filme der WILDEN KERLE.

Der Autor, Joachim Masannek, stürzt sich wieder ins Getümmel und stellt die sprachlich und visuell komplett überarbeiteten Bände in zahlreichen Veranstaltungen vor. Er liest und erzählt die Geschichten der WILDEN KERLE, die auf wahre Begebenheiten zurückgehen. Er kommt mit den Kindern ins Gespräch, gibt Autogramme und signiert Bücher. Hier wird auch der größte Lesemuffel büchersüchtig!

Hier geht´s zum Lesungs-Trailer.

Joachim Masannek bietet Corona die Stirn und Ihnen die Option für Online Lesungen (Präsenz-Lesungen sind ebenfalls weiterhin buchbar):

  • Online-Lesung in abgefilmter Version – Sie erhalten einen Link zur abgefilmten Lesung, den Sie auf Ihrer Homepage posten können, freier Zugriff auf die Lesung für einen Zeitraum von 4 Wochen Ihrer Wahl
  • Live-gestreamte Online Lesung  – die Interaktion mit seinem Publikum ist möglich

 

Presse/Stimmen

"So dicht an der Denke der Nachwuchskicker hat bislang kaum jemand geschrieben. Rotzfrech und lebensnah."(HÖRZU)
"In Sachen Lesespaß und Spannung sind die ›Wilden Kerle‹ unschlagbar." (Kölnische Rundschau)
"Wilde Liebe zum runden Leder: Auf diese Reihe haben kleine Kicker lange gewartet. Denn so fesselnd und lebensnah wie von Autor Joachim Masannek wurden Teamgeist und Fußballfieber bisher nur selten beschrieben!"(Familie & Co.)

Wir möchten dieses Programm vielleicht buchen