Sie sind hier

Dr. Sibylle Mottl-Link und ihre medizinischen Kinder-Comedy-Lesungen

Dr. med. Sibylle Mottl-Link hat einen Vogel. Und das schon ziemlich lange.

Schon bei ihrem ersten Nachtdienst als Ärztin in der Kinderabteilung bespaßte sie die kleinen Patienten mit der Klappmaulfigur „Cora“. Doch ihr gefiederter Freund war im Spannungsfeld zwischen zwei eigenen Kindern und Forscherkarriere bald vergessen. Ihre wissenschaftliche Arbeit zum Thema „3D-Herzbildgebung“ brachte Dr. Mottl-Link zwar ins Fernsehen und nach Harvard, doch die persönliche Erfüllung fand sie dabei nicht.

Viel lieber musizierte sie, spielte Kindertheater und erfand Geschichten. Als ihre Söhne dann eines Tages den „komischen Vogel“ bei ihren abgelegten Sachen fanden, erinnerte sich die Ärztin wieder an ihren Lebenstraum.

Seit 2007 arbeitet Dr. Mottl-Link daher wieder mit und für Kinder - zunächst in der Notaufnahme einer Kinderklinik, dann als Vertretungsärztin einer Kinderarztpraxis und schließlich als Amtsärztin im kinder- und jugendärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes. Ihr erzählender Gesundheitsratgeber „Frau Doktor hat einen Vogel – Gesundmachgeschichten für Kinder“ war das erste Buch in einer ganzen Reihe an Kinderbüchern zum Thema. In den letzten Jahren hat sich die Autorin eine breite Fangruppe mit Ihren lebhaften, lustigen,  informativen und vielschichtigen Veranstaltungen erspielt.

Dr. Mottl-Links „medizinische Kinder-Comedy-Veranstaltungen“ stehen unter dem Motto:
Erst Tot-Lachen dann Gesund-Machen!

Presse
„.. Die Lesungen der beiden ähneln eher einem Kindertheater. Mottl-Link geht dabei voll in ihrer Rolle auf. Wenn man sie zusammen mit Cora beobachtet, bekommt man schnell den Eindruck, dass der Vogel tatsächlich lebt. ..“ Mannheimer Morgen
 

„An dieser Ärztin ist eine Entertainerin verloren gegangen. Denn was da ... als Lesung annonciert war, entpuppte sich als Performance mit Wissensvermittlung, Mitmach-Aktion, Frage-Antwort-Spiel, Slapstick, Geschichten-Erzählen und eben auch Lesung. ..“            Rhein-Neckar-Zeitung

„.. Es ist ein Trostbuch, wenn es einen erwischt hat, aber auch richtig gutes Lehrbuch als Prophylaxe, in der das Wissen über Krankheiten aber unterhaltsam vermittelt wird. ..“            Harry & Pooh

 

Auszeichnungen
- "Grüne Liste" des Deutschen Ärztinnenbundes
- Empfehlungsliste des Bilderbuchbärs Wittmund
- Auswahlliste der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW mit der Bewertung “sehr empfehlenswert”
- Für den Publizistikpreis der Stiftung Gesundheit 2012 und den Jugendliteraturpreis 2012 – Kategorie Sachbuch, vorgeschlagen
 

Foto: Gudrun-Holde Ortner

www.doctormodeling.de

Lesungen für Kinder

  • Rettung für Unglücksraben - eine Erste-Hilfe Lesung für Kinder

    Hilfe! Frau Doktor und ihr Vogel kommen Dr. Mottl-Link

    Die Erfolgs-Geschichte "Frau Doktor hat einen Vogel" hat eine Fortsetzung!
    Im 2. Band "Hilfe! Frau Doktor und ihr Vogel kommen" dreht sich alles um Erste Hilfe.
    Doch Vogel Coras strenger Onkel glaubt nicht, dass medizinisches Wissen nützlich ist und Leben rettet.
    Er will Cora zwingen, ihre geliebte Mama Doktor zu verlassen. Doch dann passiert etwas Unvorhergesehenes ... .

  • In meinem Körper ist was los! Interaktive Lesung

    In meinem Körper ist was los - Interaktive Lesung

    In ihrem Bilderbuch „In meinem Körper ist was los“  (2016 im Loewe Verlag erschienen) gehen die Kinder mit Reiseführer Coli, dem Erklärbakterium auf Erkundungstour durch den menschlichen Körper:  Themen wie Verdauung, Atmung und Halsschmerzen werden durch detailreiche und witzige Illustrationen veranschaulicht.

    Und natürlich begleitet Coli Dr. Sibylle Mottl-Link auch als Handpuppe zu den zahlreichen Veranstaltungen in Bibliotheken, Schulen und Kindergärten.

  • Frau Doktor hat einen Vogel - Comedy-Lesung zum Thema "Gesundmachen"

    Frau Doktor hat einen Vogel

    12  lustige Gesund-Mach-Geschichten

    In ihrem Nachtdienst lernt die freundliche Kinderärztin Frau Dr. Modeling den vorlauten, aber wißbegierigen Vogel Cora kennen und erzählt ihm Gesundmachgeschichten zu den häufigsten Kinder-Beschwerden.

    Die genannten Hausmittelrezepte und Tips verpackt Cora in lustige Merkverse. So erfahren Kinder ab etwa vier Jahren, welcher Bauchzaubertrank bei Durchfall und Erbrechen hilft, oder was man gegen Halsweh und Schnupfen tun kann.