Sie sind hier

Ohne Geld durch Schwaben

Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 20:00Gaildorf
  • Ohne Geld durch Schwaben - Zwei Badener testen die Württemberger

    Ohne Geld durch Schwaben

    Der originellste Beitrag zur Badisch-Schwäbischen Völkerverständigung
    Tino Berlin - ein Badener  - macht den Selbstversuch:
    Wer ist geiziger: Die Badener oder die Schwaben?

    Eine hurmorvolle "Beweisführung" - bekannt aus den Regionalmedien

    Ohne Geld durch Schwaben? Unmöglich!, wird der gemeine Badener sofort ausrufen, sind ihm doch seine schwäbischen Nachbarn gemeinhin nicht gerade für ihre finanzielle Großzügigkeit bekannt. Und doch war genau dies das Motto des originellen Selbstversuchs des Badener: Drei Wochen lang reist Tino Berlin durch den württembergischen Landesteil – ohne einen Cent in der Tasche. Und damit dem vermeintlichen schwäbischen Geiz schutzlos ausgeliefert.

Künstlersteckbrief

Tino Berlin - "Ohne Geld durch Schwaben"

Tino Berlin wurde 1962 geboren und lebt in Ettlingen bei Karlsruhe. Unter dem Pseudonym TINO veröffentlichte er rund 25 Bücher für Kinder und Jugendliche, die in mehrere Sprachen veröffentlicht wurden. "Ohne Geld durch Schwaben" ist sein erstes Buch für Erwachsene. Zahlreiche Lesungen, auch für Erwachsene, führen Tino Berlin durch ganz Deutschland. Bislang absolvierte er rund 5000 Veranstaltungen. Darüber hinaus veröffentlicht er Beiträge für den Rundfunk.