Sie sind hier

Wesen aus Fantasien - die aus den Büchern kommen ... - Spezialangebot für BIBLIOTHEKEN

Irrlicht Wesen aus Fantasien

In den Büchern leben sie - und in unserer Vorstellungskraft:
Drachen - sprechende Tiere - Bäume, die laufen und sprechen können - Schneeköniginnen - Leseratten - wispernde Rosen ...
... mit Ingrid Irrlichts „Wesen aus Fantasien“ nehmen diese Figuren in der Bibliothek Gestalt an.

Da tritt plötzlich aus dem Aufzug ein menschengroßer Pinguin, der neugierig durch die Räume watschelt.
In der Zeitschriftenecke werden ahnungslose Leser von einer geheimnisvollen Schwarzen Witwe umgarnt und in hauchfeine Fäden eingesponnen.
In der Leseecke fläzt eine kuschelige Leseratte!
Über den Regalen ragt Langhalssaurier Nessie hoch, die ganz freundlich Bücher in die Pranken nimmt und zur Ausleihe bringt.  
Huldvoll schreitet die Schneekönigin an einer glubschäugigen Riesenkrabbe vorbei, die im Krebsgang durch die Gänge huscht.

 

Diese und noch viele andere Gestalten entsteigen einem riesigen Buch und verzaubern für ein paar Stunden die Bibliothek. Die Figuren bewegen sich überall und verwickeln die Besucher in witzige und poetische Aktionen.
Und so wird dieser Tag zu dem fantastischen Tag, als die Wesen aus dem Buch kamen  ...

 

 

Zielgruppe/Eignung

 

Dieses Programm eignet sich ganz besonders für Jubiläums- oder Eröffnungsveranstaltungen, Lesenächte und andere Projekte.
Bei "Wesen aus Fantasien" handelt es sich um keine Lesung oder ein Theaterstück, sondern um einen Walking Act, der einen wunderbaren Rahmen zu Veranstaltungen bieten kann, die den Charakter eines "Tags der offenen Tür" haben.

 

Irrlicht Wesen aus Fantasien

Künstlersteckbrief

Ingrid Irrlicht - Vorlese Verführung Spezialangebot BIBLIOTHEKEN

Ingrid Irrlicht ist gebürtige Deutsch-Ungarin mit Basis in München, spricht neben der Körpersprache 5 weitere Sprachen und: Sie entwickelte ihren eigenen, unkonventionellen "EinFrauComic"-Stil und ihren persönlichen, expressionistischen Tanz "fantasia corporal".

Hinzu kommen als ausgefallene Form des Aktions- u. Event-Theaters ihre schrillen, burlesken, aber auch poetischen "Walking Women". Ingrid Irrlicht tritt mit verschiedenen Programmen (auch Mehrpersonen-Stücken, Kinderstücken und Tanztheater) im In- und Ausland auf.