Sie sind hier

Tödliche Geliebte - Ein Fall für Alexander Gerlach

Wolfgang Burger Tödliche Geliebte

Als Kripochef Alexander Gerlach die Dachwohnung in der Heidelberger Altstadt betritt, bemerkt er sofort den starken Geruch nach Benzin und Rauch. Der Bewohner, ein junger Physiker, der sich beruflich mit hoch radioaktiven Materialien beschäftigte, wurde erschossen. Der Täter scheint Feuer gelegt zu haben, doch bevor es sich ausbreiten konnte, wurde der Brand im Keim erstickt. Wie passt das zusammen?

Und was hat es mit der scheuen Freundin des Toten auf sich, die plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist? Als Gerlach beginnt, nach ihr zu suchen, scheint er in ein Wespennest zu stechen. Offenbar ist nicht nur die Polizei hinter ihr her …

Wolfgang Burger ist bekannt für seine humorvollen Krimilesungen, die stets auch Werkstattgespräch sind.
Der Autor steht ebenfalls für Menü-Lesungen zur Verfügung oder sehr gerne auch für Lesungen zu allen anderen Alexander Gerlach Fällen wie z.B. zu "Heidelberger Requiem" oder "Die falsche Frau" - beide Titel waren nominiert für den Friedrich-Glauser-Preis.

Im Oktober wird das nächste Buch aus der Reihe erscheinen mit dem Titel  "3 Tage im Mai".
Auch dafür steht der Autor gerne für Lesungen bereit.

Presse
Die Zuhörer … sind begeistert, eine lange Schlange bildet sich, um sich Bücher signieren zu lassen, und der Autor ist glücklich. So müssen Lesungen sein … (Rhein-Neckar-Zeitung)

 

Wolfgang Burger
Wolfgang Burger
Wolfgang Burger

Künstlersteckbrief

Wolfgang Burger - Humorvolle Krimi-Lesungen

Wolfgang Burger - Humorvolle Krimi-Lesungen

Wolfgang Burger, geboren 1952 im Südschwarzwald, ist promovierter Ingenieur und hat viele Jahre in leitender Funktion am Karlsruher Institut für Technologie KIT gearbeitet. Er hat drei erwachsene Töchter, ist heute freischaffender Schriftsteller und lebt abwechselnd in Karlsruhe und Regensburg. Die Fangemeinde seiner Alexander-Gerlach-Krimis wächst stetig. Sie waren bereits zweimal für den Friedrich Glauser-Preis nominiert und standen mehrfach auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Die Gesamtauflage seiner Bücher liegt bei einer halben Million.