Sie sind hier

"Musik für Schnullernasen - Lieder und Spiele für die Kleinen" Fortbildung für Erzieher, Pädagogen, Lehrkräfte

Ferri Schnullernasenkonzert - Fortbildung

Lieder und Spiele für die ganz Kleinen

Diese eintägige Fortbildung  mit dem Frankfurter Kinderliedermacher und Pädagogen Georg FERRI Feils richtet sich an ErzieherInnen und interessierte Eltern, die sich Anregungen holen möchten für musikalische Aktivitäten mit Kindern zwischen 2 und 4 Jahren.

Es ist eine unbestrittene und in vielen wissenschaftlichen Untersuchungen bestätigte Tatsache, dass eigene musikalische Aktivität wie Singen, Tanzen und das Spielen von Instrumenten ausgesprochen förderlich sind für die Entwicklung von Sprache und Intelligenz, von Motorik und Feinmotorik, Kommunikation im Allgemeinen , insbesondere prä- und nonverbale Kommunikation, Sensomotorik und sinnlicher Wahrnehmung der Umwelt.
Jeder kann mit kleinen Kindern Musik machen. Wie, das lässt sich in diesem Kurs praktisch erfahren.
Wir lernen eine Vielzahl einfacher und einfachster Fingerspiele und Klanggestenlieder kennen. Wir beschäftigen uns mit Bewegungs.- und Wahrnehmunsgsspielen, die insbesondere das Gehör schulen. Wir probieren rhythmische Sprechspiele und Geräuschegeschichten aus und lernen, wie man  auf allereinfachste Weise Lieder mit Instrumenten begleitet.
Kinder lieben Rituale und Wiederholungen. Deshalb wird ein besonderer Schwerpunkt sein, solche Lieder und Spiele vorzustellen, mit denen beispielsweise Begrüßung und Abschied, Kennenlernen der Namen, Geburtstag und Essen, Ruhephasen und das zu Bett gehen begleitet werden können. Das Material ist zum größten Teil neu, aber auch traditionelle Lieder und Spiele kommen nicht zu kurz und alles, was die Teilnehmer zum Thema beitragen können oder wollen ist herzlich willkommen.
Außerdem werden wir uns beschäftigen mit die Entwicklung der kindlichen Stimme, Wahl der Tonart und grundsätzlichen Fragen zu Methodik und Didaktik des Singens und Musikzierens mit kleinen Kindern.

Außer bequemer Kleidung und Lust aufs Ausprobieren muss nichts mitgebracht werden.

Zielgruppe
Pädagogen, Erzieher, Lehrkräfte

Dauer
3,5 Stunden oder 4 Unterrichtseinheiten (an einem Tag)

Teilnehmerzahl
keine Beschränkung

FERRI ist beim Hessischen Institut für Qualitätssicherung akkreditiert.

Für die Teilnahme an den Workshops / Fortbildungen erhalten hessische Lehrkräfte 5 Leistungspunkte.