Sie sind hier

Enemenesuprabene

Enemenesuprabene Irrlicht Hocker

Miteinander lachen ... und nicht übereinander Theater ohne Worte

Da hockt breitbeinig und plattfüßig ein Frosch auf der Bühne. Quietschgrün sind Trikot, Brille, Handschuhe und die Schleife auf der Pinselfrisur. Der Frosch hat einen großen, roten Schmollmund, einen noch viel größeren Appetit und will geküsst werden. Aber der Frosch ist kein Frosch und auch kein Prinz, sondern ein Irrlicht namens Ingrid.

Ganz ohne Worte führt sie die Kinder in witzige, faszinierende und mysteriöse Geschichten.

Spezielle Vorstellungen für Schulen:
Lachen und Lernen – Schule für alle Sinne, für Kopf und für Bauch:„Enemenesuprabene“ ist Theater, das mittels Körpersprache Verständnis schafft und Interaktion zum lustvollen gemeinsamen Erlebnis werden lässt. Den jungen Zuschauern wird spielerisch vermittelt, dass man Spaß haben kann, ohne dass dies auf Kosten anderer geht.

Es wird ganz ohne Worte kommuniziert. Niemand muss mitmachen – doch im Laufe der Vorstellung wollen fast alle dabei sein – und machen die aufbauende Erfahrung, dass man sich exponieren kann, ohne sich lächerlich zu machen, dass man Freude und Spaß verbreiten kann, ohne ausgelacht zu werden. Sie sehen und erleben sich auf einmal anders, werden anders wahrgenommen und können so eigene Verhaltensmuster und Rollen überdenken und überwinden.

Die Mitspieler verlassen die Spielfläche mit einem nachhaltigen, persönlichen Erfolgserlebnis und sind innerlich um viele Zentimeter gewachsen.

 

 

 

Zielgruppe

Kinder, Familienprogramm

Künstlersteckbrief

Ingrid Irrlicht - Kindertheater, Pantomime, Walking Act

Ingrid Irrlicht ist gebürtige Deutsch-Ungarin mit Basis in München, spricht neben der Körpersprache 5 weitere Sprachen und: Sie entwickelte ihren eigenen, unkonventionellen "EinFrauComic"-Stil und ihren persönlichen, expressionistischen Tanz "fantasia corporal".

Hinzu kommen als ausgefallene Form des Aktions- u. Event-Theaters ihre schrillen, burlesken, aber auch poetischen "Walking Women". Ingrid Irrlicht tritt mit verschiedenen Programmen (auch Mehrpersonen-Stücken, Kinderstücken und Tanztheater) im In- und Ausland auf.